Du willst ein fantastisches Referat über ein Buch von Thomas Brezina machen?

Super! Dann bist du hier goldrichtig. Eure Mitschüler werden begeistert sein!

1906

1. Buch lesen

Wenn du das Buch liest, unterstreiche mit einem Bleistift die spannendsten und lustigsten Textstellen. Zwei bis drei Stellen kannst dann beim Referat vorlesen. Das Referat wird dadurch lebendiger.

1907

2. Referat schreiben

Schreibe die wichtigsten Fakten auf Karteikarten.
Tipp: Wenn du mal nicht weiter weißt, schau einfach auf die Karteikarte. Solltest du keine Karteikarten haben, dann verwende alte Postkarten.

Die Einleitung:

Als Erstes brauchst du eine gute Einleitung. Klick dich ein bisschen durch die Buchserie, die du vorstellst oder schau auf "Über Thomas" nach. Du findest so sicher ein paar gute Ideen für den Beginn deines Referats.

Der Hauptteil:

Das Kernstück in deinem Referat
Bei einem Buchreferat solltest du das Buch vorstellen, die Personen vorstellen und den Inhalt erzählen. Verrate aber nicht zuviel, denn so bleibt das Buch auch für deine Mitschüler spannend.

Der Buchausschnitt
Suche einen kurzen, spannender Buchausschnitt zum Vorlesen. Tipp: Achte darauf, dass der Ausschnitt zwar spannend ist, jedoch nicht zu viel von der Geschichte verrät!

Die Hauptfiguren
Stelle die Hauptfiguren in dem Buch kurz vor. Du findest über deine Helden in den Büchern von Thomas Brezina alle wichtigen Infos auf den Serienseiten bei "Buchserien".  Du findest ein Bild und die Beschreibung der Person dort.

Die Inhaltsangabe
Über die Bücher findest du eine Menge Informationen im Bereich "Buchserien". Such dir dein Buch heraus und schaue auf die kurze Inhaltsangabe, die bei jedem Buch zu finden ist.

Ein paar Fakten
Ein paar Infos über das Buch schaden in einem Referat nie: Sag etwas über Schriftgröße, Anzahl der Seiten, welche Bilder es gibt, welche Farben verwendet wurden und so weiter...

Der Schluss:

Deine Beurteilung
Am Ende des Referates sag deinen Mitschülerinnen und Mitschülern, warum dir dieses Buch gefallen hat und was du daran besonders findest.

Zitate
Als Abschluss der Buchvorstellung ist es auch klug, ein Zitat des Autors einzufügen. Wenn du von Thomas Brezina ein Zitat angeben willst, hier ist eines für dich:

"Mein Ziel ist es Kindern Freude zu bereiten und sie aufzubauen. Man sollte einem Kind genauso wie einem Erwachsenen zuhören, mit ihm direkt sprechen und ihm in die Augen schauen. Und es vor allem als gleichwertigen Partner behandeln. Ich sag immer: Lesen soll ja nicht weh tun." (Thomas Brezina)

Buchserien
Über den Autor kannst du nun auch noch sagen, welche Buchserien er geschrieben hat. Die Buchserien von Thomas Brezina findest du auf der Seite "Buchserien", dort sind auch alle kurz beschrieben.

Quiz: Stelle Fragen...
Jetzt solltest du deinen Mitschülerinnen und Mitschülern noch Fragen stellen und auch Fragen, die sie haben, beantworten. Dann weißt du auch gleich, ob alle zugehört haben und dein Referat erfolgreich war.

19083. Präsentation

Überlege dir nun, wie du dein Referat am besten präsentierst.

Willst du ein Plakat machen oder doch lieber eine Powerpointpräsentation?
Entscheide selbst!

19094. Üben! Üben! Üben!

Präsentiere das Referat deinen Freunden und Eltern – das ist die beste Übung, um immer besser zu werden!

19105. Schlafen

Geh am Vortag rechtzeitig schlafen, damit du fit für dein Referat bist.

19146. Das Referat

Nun ist es soweit und du präsentierst dein Referat!
Denke an unsere Tipps, atme noch einmal kurz ein und aus, und los geht's!

Tipp: Stehe nie starr da wie ein Eiszapfen!
Schau dir mal im Fernsehen die Moderatoren an, die bewegen sich immer und sprechen nicht nur mit den Lippen, sondern auch mit ihren Händen und Füßen.

19137. Wertung des Buches

Jetzt bist du dran! Gib deine persönliche Meinung zu dem Buch ab, deine Mitschüler interessiert sie sicher.

8. Ende

 

Deine Lehrerin und Schüler sollen dir nun sagen, was sie alles toll und nicht so toll fanden. Es ist nicht schlimm, wenn auch einmal etwas daneben gehen sollte. Du wirst mit jedem Referat besser!